Die stufenweise Aneignung der Lehren des Buddha

 14,00

von Phagmodrupa

2 B├Ąnde im Schuber┬á mit insgesamt 416 Seiten, Paperback
17 x 23,5 cm
Aus dem Tibetischen ins Deutsche: Susanne Schmidt und Anke Bruns

ISBN 978-3-933529-20-6

RESTBEST├äNDE AUS VERLAGSAUFL├ľSUNG

Vorr├Ątig

Artikelnummer: 500-113 Kategorien: ,

Beschreibung

In Die stufenweise Aneignung der Lehren des Buddha erl├Ąutert der gro├če tibetische Meister Phagmodrupa (1110ÔÇô1170) die buddhistische Lehre in brillanter Klarheit. Erstmals liegt dieser wichtige Text auf Deutsch vor.

Phagmodrupa veranschaulicht die einzelnen Stufen des buddhistischen Weges: vom Vertrauen zum spirituellen Lehrer ├╝ber die Zufluchtnahme und die Meditation ├╝ber Liebe und Mitgef├╝hl bis zum Erlangen der drei Buddha-K├Ârper. Dabei zitiert er Lehrer wie Shantideva, f├╝hrt historische Beispiele an und bedient sich der logischen Analyse. Sehr einpr├Ągsam zeigt er das Verhalten weltlicher Menschen und wie sie es ├Ąndern sollten, um spirituelle Erleuchtung zu finden. Sein Werk ist daher f├╝r westliche Leser besonders interessant.

Die au├čerdem enthaltene Biografie Phagmodrupas gibt Einblick in sein Leben und Wirken. Er war ein Hauptsch├╝ler Gampopas und der Lehrer von Jigten Sumg├Ân (Drikung Kyobpa), dem Begr├╝nder der Drikung-Kagy├╝-Tradition.

Die Ausgabe enth├Ąlt zwei ├ťbersetzungen des Werkes Die stufenweise Aneignung der Lehren des Buddha aus der klassischen tibetischen Fassung; die Biografie Phagmodrupas wurde auf der Grundlage eines modernen tibetischen Textes ├╝bertragen. Alle ├ťbersetzungen entstanden im Rahmen des ├ťbersetzer-Trainingsprogramms des Drikung Kagyu Institute in Indien. Dar├╝ber hinaus enth├Ąlt die Edition die tibetischen Originaltexte.