Der Weg zu geistigem Frieden

 21,90

Die 37 Übungen der Bodhisattvas von Thogme Sangpo

Mit den Unterweisungen von Garchen Rinpoche

Edition Garchen Stiftung, MĂŒnchen 2022
218 Seiten, Broschur, 14,5 x 22 cm

Aus dem Tibetischen von Könchog Yeshe Metog

ISBN 978-3-945457-49-8

VorrÀtig

Artikelnummer: 500-214 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

FĂŒr Garchen Rinpoche sind Die 37 Übungen der Bodhisattvas ein enger Wegbegleiter und sein wichtigster Schatz. Durch die Praxis dieser Geistesschulung gelang es ihm wĂ€hrend der 20 Jahre in chinesischer Gefangenschaft, seine Peiniger ins Herz zu schließen. Seine Unterweisungen dazu sind durchdrungen von der Verwirklichung dieser Praxis.

Verfasst wurden die 37 Übungen im 14. Jahrhundert von Thogme Sangpo (1295–1369), einem Lamrim- und Lojong-Meister in der Tradition des indischen Meisters Atisha (982–1054). Thogme Sangpos Werk ist die Essenz des Lojong – der Geistesschulung, die zur Entwicklung und vollkommenen Entfaltung von MitgefĂŒhl und Bodhicitta fĂŒhrt.