Rosa und der Besen

 16,80

von Andrea Liebers (Text) und Theresia Winkler (Illustrationen)

Edition Kimonade im Worms Verlag, 2020
36 Seiten, Hardcover
21 x 21 cm

VorrÀtig

Artikelnummer: 550-540 Kategorien: ,

Beschreibung

Ganz bei einer Sache zu bleiben ist gar nicht so einfach. Vor allem nicht fĂŒr Rosa, das FuchsmĂ€dchen mit dem rosafarbenen NĂ€schen. Dauernd sausen ihr tausend Ideen durch den Kopf, die sie alle am liebsten sofort und gleichzeitig umsetzen wĂŒrde. So kann das nicht weiter- gehen! Zum GlĂŒck weiß der alte Fuchsdoktor einen Rat.

Eine Geschichte ĂŒber „Ganz bei einer Sache bleiben“ und „Sich konzentrieren können“ zum Vorlesen ab 4, zum Selberlesen ab 6 Jahren.

Leseprobe

Zur Leseprobe