Neuerscheinungen im DKV – ErklĂ€rungen zum Nyung Ne

Neues im DKV

In unserer Schriftenreihe mit ErklĂ€rungen zur Meditation wurden wieder einige BroschĂŒren aus verschiedenen Unterweisungen zur Praxis zusammengestellt, um sie den Praktizierenden zur VerfĂŒgung zu stellen.

ErklÀrungen zum Nyung Ne

Eine besonders kostbare und intensive Meditation des tibetischen Buddhismus ist das Fastenritual (tib. Nyung Ne) des 1000-armigen Avalokiteshvara (tib. Chenresig). Seine sechs HĂ€nde symbolisieren die Hilfe in den sechs Daseinsbereichen. Alle 1000 HĂ€nde sind mit Augen versehen, die die Leiden aller Wesen sehen. Avalokiteshvara hilft ihnen durch seine Weisheit und die Kraft seines großen MitgefĂŒhls.

In den letzten Jahren wurden verschiedene Texte und ErklĂ€rungen zum Nyung Ne zusammengestellt und mehrmals ĂŒberarbeitet. Die hier vorgestellten ErklĂ€rungen beziehen sich auf den Text: „Das Schiff der Befreiung“ – Das Fastenritual (tib. Nyung Ne) des großen MitfĂŒhlenden mit elf Gesichtern (skr. Avalokiteshvara, tib. Chenresig).

Zu diesem Praxistext wurden eine kurze und zwei lĂ€ngere ErklĂ€rungen zusammengestellt, mit deren Hilfe man nach und nach seine Praxis vertiefen kann. Diese vorlĂ€ufigen Zusammenstellungen aus Unterweisungen sind keine wörtlichen Übersetzungen eines Kommentars. Sie sind fĂŒr Praktizierende gedacht, die die mĂŒndlichen Unterweisungen aus einer entsprechenden Übertragungslinie erhalten haben, und können durch weitere ErklĂ€rungen ergĂ€nzt werden. Weitere Fragen zur Praxis können in entsprechenden Seminaren besprochen werden. Mögen die Ausarbeitungen die Praktizierenden in ihrer Praxis unterstĂŒtzen und zu einem tieferen VerstĂ€ndnis der tiefgrĂŒndigen Methoden des Vajrayana beitragen.

Gemeinsame Übungen unterstĂŒtzen die Kraft der Meditation und die Teilnehmenden lernen zudem verschiedene Variationen dieser Meditation kennen. Vom 12.-17. April 2019 gibt es dazu wieder die Möglichkeit, die Praxis des Nyung Ne gemeinsam mit Drubpön Kunsang im Zentrum durchzufĂŒhren.

Dazu bietet TĂ€ndsin T. Karuna ein vorbereitendes Seminar am 31. MĂ€rz von 10-14 Uhr an, in dem der Ablauf der Praxis und die Verwendung des umfangreichen Meditationstextes besprochen werden.

 

Das Schiff der Befreiung: Das Fastenritual (tib. Nyung Ne) des großen MitfĂŒhlenden mit elf Gesichtern

Alle drei Ausarbeitungen sind jeweils als A5-Heft bzw. Ringbindung oder als gelochte Version auf dickerem Papier erhÀltlich.

1. Allgemeine ErklÀrungen
Das Fastenritual des Avalokiteshvara ist leicht zu verstehen. Es ist sehr kraftvoll und eine grundlegende Basis fĂŒr die fortgeschrittenen Übungen der höheren Tantra-Klassen. Anhand eines ausfĂŒhrlichen Textes (skr. Sadhana), der die Beschreibungen zur Visualisierung enthĂ€lt, werden Gebete, Gaben und Ehrerbie tungen in Verbindung mit Avalokiteshvara, dem großen Bodhisattva des MitgefĂŒhls, ausgefĂŒhrt. Traditionell wird diese Praxis hĂ€ufig in der Zeit nach dem tibetischen Neujahr oder in Verbindung mit großen Feiertagen durchgefĂŒhrt.
Dieses Heft mit kurzen ErklĂ€rungen wurde aus Abschriften von Unterweisungen, wie sie von Drubpön Champa Rigzin in Drikung Sherab Migched Ling in Aachen gegeben wurden, zusammengestellt. Sie enthalten eine EinfĂŒhrung in die Praxis des Nyung Ne mit einer Übersicht ĂŒber die Stufen der Praxis, wie sie im Text enthalten sind, sowie kurze ErklĂ€rungen zu einigen Regeln, die bei der Praxis beachtet werden sollen. Diese ErklĂ€rungen sind insbesondere dazu gedacht, den Teilnehmern einen Einstieg in die Praxis und den umfangreichen Text zu erleichtern. AusfĂŒhrlichere ErklĂ€rungen sind in zwei weiteren BroschĂŒren enthalten.

022-151-a5-de Das Schiff der Befreiung
1. Auflage 2018, 32 Seiten, 5 €

 

2. DurchfĂŒhrung des Fastenrituals
Unterweisungen von Drubpön Champa Rigzin zu Grundlagen der Praxis

Diese ausfĂŒhrlicheren ErklĂ€rungen wurden aus Abschriften von Unterweisungen, die von Drubpön Champa Rigzin 1993 in Drikung Ngaden Chöling in Medelon geben wurden, zusammengestellt.
Sie enthalten grundlegende ErklĂ€rungen zur Praxis, zur Entstehungsgeschichte sowie zur Lebensgeschichte von Bhikshuni Lakshminkara (skr., tib. Gelongma Pal­mo), auf die diese Praxis zurĂŒckgeht. Anschließend werden ausfĂŒhrliche ErklĂ€rungen zu den einzelnen Stufen der Praxis gegeben. Dazu gehören auch ErklĂ€rungen zu dem langen Lobpreis. Farbige Abbildungen sollen die Visualisierungen unterstĂŒtzen.

022-152-a5-de Das Schiff der Befreiung
1. Auflage 2018, 156 Seiten, 20 €

 

3. DurchfĂŒhrung des Fastenrituals
Unterweisungen von Drubpön Champa Rigzin zur Vertiefung der Praxis

Diese ErklÀrungen wurden aus Abschriften von Unterweisungen, die von Drubpön Champa Rigzin 2005 in Drikung Sherab Migched Ling in Aachen geben wurden, zusammengestellt.
Hierin sind weiterfĂŒhrende ErklĂ€rungen enthalten, die auf einzelne Aspekte genauer eingehen und die vorherigen ErklĂ€rungen ergĂ€nzen. Im Anhang werden wichtige Stufen der Praxis noch einmal zusammengefasst. ErklĂ€rungen zur Übersetzung der langen Dharani und zum Sechs-Silben-Mantra schließen die Zusammenstellung ab.

022-153-a5-de Das Schiff der Befreiung
1. Auflage 2018, 140 Seiten, 18 €

 

Alle drei ErklÀrungen beziehen sich auf den Praxistext:

„Das Schiff der Befreiung“
– Das Fastenritual (tib. Nyung Ne) des großen MitfĂŒhlenden mit elf Gesichtern (skr. Avalokiteshvara, tib. Chenresig)

Dieses Sadhana wurde entsprechend dem Text von Bhikshuni Lakshminkara (Gelongma Palmo) und der Sadhana, wie sie von Jonang Taranatha und S.H. Kalsang Gyatso verfasst wurde, von S.H. Drikung Padma Gyaltsen zusammengestellt und mit ergÀnzenden Texten versehen.
Der Praxistext enthĂ€lt neben den Gebeten und den Anleitungen zu den Visualisierungen ausfĂŒhrliche Darbringungen von Gaben, glĂŒckverheißenden Symbolen, wie sie auch in anderen Meditationen des tibetischen Buddhismus angewendet werden, sowie kurze ErklĂ€rungen zu den Vorbereitungen (Erstellung eines Mandala, Vorbereitung von Tormas, Darbringungen und RitualgegenstĂ€nden) sowie zu den Regeln und GelĂŒbden, die zur DurchfĂŒhrung des Rituals eingehalten werden sollen. Er kann wĂ€hrend eines Nyung Ne ein- oder mehrmals am Tag rezitiert werden.

022-051-(a5l-de /tib-de /tib-en) Das Schiff der Befreiung
2. Auflage 2010, 30 €
Dieser Text ist als A5-Ordner sowie in deutscher und englischer Sprache in tibetischem Format erhÀltlich.

Rolf