Friedensmahl der Religionen

Sonntag 22.1. um 15 Uhr im Ballsaal im Alten Kurhaus, Komphausbadstra├če 19, Aachen

Thema des 7. Friedensmahles: Wieviel Religion braucht der Mensch?

Der Arbeitskreis Dialog der Religionen in Aachen l├Ądt die Mitglieder seiner Religionsgemeinden (Aleviten, BahaÔÇÖi, Buddhisten, Christen, Hindus, Juden und Muslime) und alle interessierten Menschen ganz herzlich zu seinem 7. gemeinsamen Friedensmahl der Religionen in den Ballsaal im Alten Kurhaus ein. Die Schirmherrschaft hat Oberb├╝rgermeister Marcel Philipp ├╝bernommen.

Beim Friedensmahl wollen wir uns mit drei Fragen auseinandersetzen:

  • Wie halten Sie es mit der Religion und dem Glauben?
  • Wo genau stehen Religion und Glaube in unserer Zeit?
  • Braucht der Mensch die Religionen im traditionell-klassischen Sinn eigentlich noch?

Zu diesen Leitfragen wollen wir gemeinsam Antworten suchen.

Mit einem Poetry Slam werden junge kreative Wortk├╝nstler unterschiedlicher Religionszugeh├Ârigkeit poetisch in das Thema einf├╝hren und ihre Wortbeitr├Ąge pr├Ąsentieren.

Bei Gespr├Ąchen und Kulinarischem an den runden Tischen m├Âchten wir uns anschlie├čend unterhalten, austauschen und Gemeinsamkeiten aufzeigen. Dies ist eine Gelegenheit sich zu begegnen, sich n├Ąher kennen zu lernen, einander zu verstehen und sich gegenseitig zu respektieren.

Die Mitglieder des Arbeitskreises Dialog der Religionen freuen sich, Sie zu einem anregenden Nachmittag bei bereichernden Gespr├Ąchen und mit vielf├Ąltigen kulinarischen K├Âstlichkeiten begr├╝├čen zu d├╝rfen.

Wir hoffen, dass durch das Friedensmahl der Religionen und die gemeinsamen Gespr├Ąche das Verst├Ąndnis f├╝reinander in Aachen weiter w├Ąchst und das Miteinander gedeiht.

Sie sind herzlich eingeladen.

Ihr Arbeitskreis ÔÇ×Dialog der ReligionenÔÇť in Aachen