Editorial 2/2015

Liebe Mitglieder und Freunde,

unerwartet und quasi in letzter Minute vor Redaktionsschluss haben wir die erfreuliche Nachricht bekommen, dass S.E. Namrol Rinpoche im Mai nach Aachen kommt. Einige k├Ânnen sich bestimmt noch an seine fr├╝heren Besuche erinnern. Wie auch S.E. Garchen Rinpoche ist er eine der drei Emanationen von Gardampa Shidengpa. Rinpoche wird Einweihungen und Unterweisungen zu Avalokiteshvara und dem Medizin-Buddha geben.

Khenpo Ch├Âkyab lehrt Ende Juni ├╝ber Shamatha und Vipashyana ÔÇô die Meditationen der geistigen Ruhe und tieferen Einsicht. Diese beiden sind wichtige ├ťbungen in allen buddhistischen Traditionen, haben aber ihre speziellen Auspr├Ągungen im Mahayana. Wir werden diese Meditationen auch gemeinsam mit Khenpo-la durchf├╝hren.

Gespannt sind wir auf das Wochenende mit Dr. Karl Brunh├Âlzl Anfang Juni. Er ist der erste westliche Lehrer, der den Titel eines Khenpo erhalten hat. In moderner Weise wird er ├╝ber das Herz-Sutra sprechen. Als Grundlage dient sein Buch ÔÇ×Das HerzInfarktSutraÔÇť. Eine Einf├╝hrung zum Thema ist der Artikel ├╝ber Prajnaparamita.

F├╝r Neu-Interessierte bieten sich die einmaligen Veranstaltungen an. Dazu z├Ąhlen verschiedene Vortr├Ąge und der Tag der offenen T├╝r am 14. Mai. Der regelm├Ą├čige Kurs am Mittwochabend gibt einen Einblick in buddhistische Meditationen und ihre Grundlagen. Dar├╝ber hinaus sind die Atemseminare mit Frank Wege und die Heilsame Entspannung mit Petra Niehaus gute M├Âglichkeiten, mehr k├Ârperliche und geistige Ausgeglichenheit zu erlangen.

Erstmalig bieten wir den achtw├Âchigen Kurs Mindful Self-Compassion (MSC) ÔÇô Achtsames Selbstmitgef├╝hl an. MSC ist in erster Linie ein Trainingskurs in Mitgef├╝hl. Das Ziel ist es, Teilnehmern eine direkte Erfahrung von Selbstmitgef├╝hl zu erm├Âglichen und Praktiken einzu├╝ben, die Selbstmitgef├╝hl im Alltag entstehen lassen. Andrea Hufschmidt leitet dieses Programm, das ab dem 8. Juni acht Mal montags von 18.30 ÔÇô 21.00 Uhr stattfindet. Dazu geh├Ârt auch ein vierst├╝ndiger Praxistag am 11. Juli.

Vom 5.-7. Mai wird die tibetische ├ärztin Jangchub D├Âlma in unserem Zen┬ştrum zu Besuch sein und Beratungen zum Gesundheitszustand durchf├╝hren. Bei Interesse an einem Termin bitte telefonisch bei uns melden.

Wir w├╝nschen einen erfrischenden Fr├╝hling
Christian Licht