Die digitale Pr├Ąsenz

Kontinuierliche Pflege und Entwicklung

Die Webseiten
Seit fast 20 Jahren ist unser Zentrum nun mit eigenen Seiten im World Wide Web vertreten. Im Laufe der Zeit hat sich einiges ver├Ąndert und ein Ende ist nicht in Sicht.

Updates
Was den meisten, die sich nicht mit der Erstellung von Webseiten besch├Ąftigen, verborgen bleibt, ist, dass es laufend Updates f├╝r die verschiedenen in einer Webseite eingebundenen Apps bzw. Plugins gibt. Dabei gibt es keine Garantie, dass nach einem Update alles noch genauso funktioniert wie vorher. So m├╝ssen die Updates zun├Ąchst bei einer Kopie der aktuellen Webseite getestet werden und wenn alles einwandfrei funktioniert, kann das Ganze auch bei der Online-Version durchgef├╝hrt werden. Ansonsten sind Anpassungen notwendig.
Wenn man die Installation von Updates zu lange aufschiebt, k├Ânnen Sicherheitsl├╝cken dazu f├╝hren, dass z.B. die Seiten gehackt werden oder etwas nicht mehr kompatibel ist. Daher ist eine kontinuierliche Pflege wichtig.
Wir sind sehr froh, dass wir Bernd gefunden haben, der sich gewissenhaft sowohl um unsere Zentrums-Webseite (drikung-aachen.de) als auch um drikung.de und drikung-europe.org k├╝mmert, sodass wir auf dem neuesten Stand bleiben.

Neuerungen
Seit gut einem Jahr haben wir verschiedene neue Elemente in die Webseiten integriert und grundlegende Strukturen wie z.B. die Seitenbreite an aktuelle Standards angepasst. Unter anderem sind folgende Verbesserungen oder Erg├Ąnzungen durchgef├╝hrt worden:

  • Online-Anmeldeformulare bei den entsprechenden Veranstaltungen
  • Verbesserte Strukturierung der Veranstaltungen
  • Download-Seiten f├╝r allgemeine Benutzer, Mitglieder und TeilnehmerInnen des Praxis- und Studienprogramms
  • Aufbau eines englischsprachigen Mandala Online-Shops mit englischen B├╝chern und Texten
  • eigener Shop-Newsletter.

Was Euch demn├Ąchst erwartet ist Folgendes:

  • europ├Ąische Drikung-Seiten (auf Englisch) mit einem eigenst├Ąndigen Mandala Online-Shop mit englischen Meditationstexten und B├╝chern
  • ├╝bersichtlichere M├Âglichkeiten der Unterst├╝tzung des Zentrums durch Spenden, Mitgliedschaft oder tatkr├Ąftige Hilfe.

Newsletter
Mittlerweile kann man sich Neuigkeiten aus dem Zentrum, der Drikung-Linie in Deutschland oder dem Mandala Online-Shop per Email zuschicken zu lassen. Dorothee, Christian und Rolf k├╝mmern sich um die entsprechende Zusammenstellung der Informationen der jeweiligen Newsletter.

Facebook
Neben den Webseiten gibt es auch die Facebook-Seite des Zentrums, die Dorothee betreut. Dort k├╝ndigt sie die kommenden Veranstaltungen an und berichtet auch von dem einen oder anderen Event.

Wir ihr seht, versuchen wir auch in der digitalen Welt, Informationen ├╝ber den Dharma, Veranstaltungen und Hilfsmittel anzubieten. Das Praktizieren bleibt aber (vorerst) noch analog ­čśë

Christian